Historie

Historie und Events des Vereins zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V.

Im Jahr 1993 wurde der Verein zur Förderung der Senologie/Brustklinik e. V. auf Initiative von a. r. Prof. Dr. med. Audretsch in Düsseldorf gegründet.

Aufgaben und Zielsetzung des Vereins zur Förderung der Senologie/Brustklinik e.V. sind die Früherkennung, Behandlung und Heilung der Krankheit Brustkrebs.

Was dank der weitsichtigen Vision von a. r. Prof. Dr. med. Werner Audretsch mit 18 Mitgliedern, begann ist heute auf über 600 Mitglieder angewachsen.

Der Verein blickt auf eine tatkräftige Historie zurück. Zahlreiche Veranstaltungen, Events und Aktivitäten konnte der Verein seit 1993 jedes Jahr organisieren. Für ihren unermüdlichen Einsatz danken wir allen Beteiligten

2012
  • >>zebra<< ist erneut auf der Messe Lifetime-Beauty 2012 vom 04.02. bis 05.02. mit einem Stand vertreten. Frau Dr. Resch und Herr a.r. Prof. Dr. Werner Audretsch referierten über die Themen Sicherheit und Schönheit – wichtige Elemente der Brustkrebsbehandlung
  • ab April 2012 wurde eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen mit fortgeschrittenem Brustkrebs gegründet
  • Mitgliederversammlung am 03.07.2012 im Marien Hospital Düsseldorf mit anschließendem Umtrunk im >>zebra<<
  • Charity-Golf-Turnier im Düsseldorfer Golfclub, Ratingen am 26.09.12 – mit großer Resonanz zum ersten Mal auch mit männlichen Teilnehmern
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2013“ am 24.11.12 in der Städtischen Clara-Schumann-Musikschule mit der Ehrung und Auszeichnung von >>zebra<< als ein Gewinner des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“
2011
  • »zebra« ist auf der Messe Lifetime- Beauty 2011 vom 30.04.11 bis 01.05.11 mit einem Stand vertreten. Frau Dr. Resch und Herr a.r. Prof. Dr. Audretsch referierten über die Themen Ästhetik und Sicherheit
  • Mitgliederversammlung am 28.06.2011 im Marien Hospital Düsseldorf
  • Anschließend sind alle Mitglieder, Freunde und Förderer zum Empfang „10 Jahre »zebra«“ in die Räume von »zebra« eingeladen
  • Charity-Damengolf-Turnier im GC Hubbelrath am 07.07.2011
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2012“ am 08.10.2011 in der Städtischen Clara-Schumann- Musikschule
2010
  • Umzug des Vereins und »zebra« in neue Räume
  • Mitgliederversammlung im Marien Hospital Düsseldorf.
  • Anschließend sind alle Mitglieder, Freunde und Förderer zum Eröffungsempfang ins »zebra« eingeladen.
  • Großer Eröffnungsempfang in den neuen Räumen
  • Benefizkonzert im Palais Wittgenstein, gesponsort von Frau Michaela Röbel. Der Kartenerlös geht komplett an den Verein
  • 6. Charity Damengolf Turnier im GC Hummelbachaue
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2011“ im Palais Wittgenstein
2009
  • Vortragsreihe „Die mündige Patientin“ mit Prof. Beuth zum naturheilkundlichen Verfahren bei Brustkrebs
  • Benefizkonzert in der Fürstlichen Abteikirche zu Amorbach des Fürsten zu Leiningen im Odenwald. 10% des Erlöses gehen an den Verein
  • Teilnahme eines Teams von »zebra« an der Drachenbootregatta im Düsseldorfer Medienhafen
  • 5. Charity Damengolf Turnier im GC Hubbelrath
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2010“
  • Vortragsreihe „Die mündige Patientin“ mit Prof. Beuth zum naturheilkundlichen Verfahren bei Brustkrebs
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2008
  • 4. Charity Damengolf Turnier im GC Mettmann
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2009“
  • Podiumsdiskussion zum Thema „Ultraschall-Mammographie-MRT – Ergänzung oder Konkurrenz in der Diagnostik von Brustkrebs“
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2007
  • Charity Aktion mit dem Unternehmen Bianca Moden. Bianca Moden unterstützt die Initiative zur Bekämpfung von Brustkrebs mit einer Polo-Shirt-Kreation zum jährlichen „Pink-Ribbon-Day“. 20 Prozent des Umsatzes bundesweit kommen »zebra« zugute.
  • 3. Charity Damengolf Turnier im GC Hubbelrath
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2008“
  • Informationsaustausch mit dem Geschäftsführer der Städtischen Kliniken der Landeshauptstadt Düsseldorf zum Thema: „Weiterentwicklung des Interdisziplinären Brustzentrums Gerresheim nach geplantem Verkauf der Städtischen Kliniken“
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2006
  • Feier des 5-jährigen Bestehens des Beratungszentrums »zebra«
  • 2. Charity Damengolf Turnier im GC Wasserburg-Anholt
  • Im „Geburtstagszimmer“ des Stadtmuseums Düsseldorf wird für 14 Tage die Arbeit von »zebra« und des Vereins im Rahmen einer Ausstellung präsentiert
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2007“
  • Feier des 5-jährigen Bestehens von »zebra«
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2005
  • Besuch des Ministers für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Herr Karl-Josef Laumann
  • Besuch der Bundestagsabgeordneten, Frau Hildegard Müller  
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2006“
  • Prodiumsdiskussion mit Experten „Wichtige Fragen zum Thema Brustkrebs“ – Die meistgestellten Fragen, gesammelt in Gesprächen mit 1500 Frauen, zur Vorsorge, Diagnostik, operative/medikamentöse Behandlung und Nachsorge
  • Start des 1. Charity Damengolf Turniers, dieses Jahr im GC Grafenberg zusammen mit den Freundeskreis Gerresheimer Krankenhaus. Dieses Turnier wird alljährlich ausgetragen in Golfclubs der Region. Der Erlös kommt »zebra« zugute
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2004
  • Start der Vortragsreihe „Die mündige Patientin“ als Highlight nach der Mitgliederversammlung. Dazu werden Referenten eingeladen, die zu aktuellen Themen einen Vortrag halten und den Mitgliedern anschließend für Fragen zur Verfügung stehen
  • Herausgabe der 2. Auflage der Broschüre „Diagnose Brustkrebs“
  • Charity Aktion mit der Strumpffirma Wolford. Die Firma Wolford organisiert die Aktion „Pink-Ribbon-Top“. 10 Prozent des Verkaufspreises kommen unserem Verein zugute.
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2005“
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2003
  • Feier des 10-jährigen Vereinsjubiläums
  • Gewinnung des 500. Mitglieds
  • Charity Aktion mit Schuhdesigner Stuart Weitzman. Internationale Sportler gestalten und signieren Stiletto-Pumps für das „Stuart-Weitzman-Charity-Project 2003“. Diese Kreationen werden bei ebay versteigert und der Erlös kommt »zebra« zugute.
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2004“
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2002
  • Teilnahme am ESO-Kongreß, Medizinkongress zum Thema Brustchirugie
  • Vorstellung von »zebra« bei den Soroptimisten Essen, dem internationalen Netzwerk für berufstätige Frauen
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2001
  • Gründung des Beratungs- Hilfe und Informationszentrums »zebra«.
  • Herausgabe der 1. Auflage der Broschüre „Diagnose Brustkrebs“
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2002“
  • Mitgliederversammlung im Krankenhaus Gerresheim
2000
  • Ausstellung „Medizin und Kunst“ im Stadtmuseum Düsseldorf. Mitglieder stellen Bilder, Skulpturen und Gedichte dem Verein für einen Benefizverkauf zur Verfügung
  • Herausgabe des Buches „Buch der Hoffnung“, begleitend zur Ausstellung und gesponsort von dem Unternehmen Bertelsmann
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2001“
1999
  • Mitgliederversammlung im NRW-Forum
  • Orgelkonzert in der Basilika St. Lambertus.
  • Erstmalig Ausstellung von Bildern, die Brustkrebs-Patientinnen gemalt hatten, im Gerresheimer Krankenhaus
  • Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr 2000“
1998
  • Gründung der Stiftung Senologie/Brustklinik
  • Ein Hochleistungs-Ultraschallgerät wird dem Krankenhaus Gerresheim übergeben
  • Kammerkonzert im Palais Wittgenstein, gewidmet der damaligen Vorsitzenden Frau Dr. Maria Rauschenberger
  • Start und Auftakt der Veranstaltungsreihe „Gesund ins Jahr XXXX“, eine alljährlich durchgeführte  Seminarveranstaltung zur Information über Brustkrebs
1997
  • Benefizkonzert in der Tonhalle Düsseldorf unter der Leitung von Justus Franz und der Schirmherrschaft von der damaligen Oberbürgermeisterin, Frau Marlies Smeets. Der Reinerlös ist für die Anschaffung eines Hochleistungs-Ultraschallgerätes bestimmt.
1995
  • Ausrichtung des ersten AWOgyn-Kongress

Run for cure - Marathon

Nicht zu vergessen sind der unermütliche, seit Jahren alljährliche Marathon-Lauf-Einsatz – auch in New York – von  a.r. Prof. Dr. Werner Audretsch der seinen „Run for Cure“ läuft, um Spendengelder unter dem Motto „Laufen Sie mit – Helfen Sie Heilen!“ – 1 Meter für 1 Euro – für den Verein zu gewinnen.

>>zebra<< unterstützen

Danke, dass Sie aktiv unser Projekt, das Brustkrebs Beratungs-Zentrum >>zebra<< unterstützen und wir mit unserer Erfahrung Betroffenen und Angehörigen besser gerecht werden können.

  • Mitgliedsantrag als PDF  herunter laden
    Ausfüllen, eintüten und faxen an:
    0211 9293937
    oder per Post senden an:
    Verein z. F. d. Senologie/Brustklinik e.V. Prinz-Georg-Straße 63 in
    40479 Düsseldorf
  • Spenden-Konto:
    Verein z. F. d. Senologie/Brustklinik e.V.
    IBAN: DE 56 300 700 240 6300123 00
    Deutsche Bank
    BIC: DEUT DE DBDUE

Kontakt

Prinz-Georg-Straße 63 | 40479 Düsseldorf